Elternrat

Die Elternmitarbeit- und Mitsprache in der Schule wird im Rahmen des geltenden Rechts und gemäss den Statuten des Elternvereins Reichenbach folgendermassen umgesetzt:

Mitarbeit mit der Schule:

Nimmt an Veranstaltungen der Schulen in Zusammenarbeit mit den Klassenlehrpersonen und der Schulleitung teil.

Aufgaben:

  • Ich bin als Kontaktperson bei den Eltern bekannt.
  • Ich nehme Anliegen von Eltern entgegen und leite sie an den Vorstand des Elternvereines weiter. Vorher prüfe ich:
    o   Betrifft es nur die eigene Klasse?
    o   Kann ich die betreffenden Eltern motivieren, direkt mit der Lehrkraft oder der Schulleitung Kontakt aufzunehmen?
  • Ich nehme an den Schulanlässen teil.
  • Ich nehme an den Zusammenkünften für ElternvertreterInnen teil (ca. 2 x Jahr).

Wahl der Elternvertretung:

  • Die Wahl der Elternvertretung muss im ersten Quartal jedes Schuljahres erfolgen.
  • Die Klassenlehrperson organisiert in den einzelnen Klassen die Wahl an einem Elternabend.
  • Der/die ElternvertreterIn trägt die Verantwortung für die Nachfolge ihrer Tätigkeit und schlägt eine Nachfolge vor.

Einschränkungen (hier ist die Schule (Schulleitung, Schulkommission, Lehrperson) verantwortlich:

  • Pädagogisch-didaktische Entscheidungen
  • Lehrplan umsetzen, unterrichten
  • Stundenplangestaltung
  • Wahl von Lehrmitteln
  • Anzahl Klassen und Klassenzuteilungen